Kategorien &
Plattformen

Spendenaufruf

Spendenaufruf
Spendenaufruf
© Caritas

Kollektenaufruf für die Opfer der Flut-Katastrophe

Die Folgen der Flut-Katastrophe in Westdeutschland sind verheerend: weggerissene Straßen, eingestürzte Häuser sowie dutzende Vermisste und Tote. Tausende haben alles verloren und stehen vor dem Nichts.  Das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes leistet hier Hilfe, ist jedoch auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Mehr Informationen finden Sie auf der  Webseite von Caritas International.

Die Pfarreien St. Petrus Herborn und Herz Jesu Dillenburg möchten den Opfern der Flut-Katastrophe helfen, und haben aus diesem Grund eine Sonderkollekte eingerichtet.

Die Kollekten-Sammlung findet im nächsten Gottesdienst ihres Kirchortes statt und wird an Caritas International, Stichwort „Fluthilfe Deutschland CY00897“ weitergeleitet.

Gerne können Sie Ihre Spende auch im Pfarrbüro abgeben oder auf das Konto der Pfarrei überweisen.

Helfen Sie den notleidenden Menschen.

Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen herzlich. 

Bankverbindungen:

St. Petrus Herborn
Sparkase Dillenburg
IBAN: DE06 5165 0045 0000 1446 00
BIC: HELADEF1DIL

Herz Jesu Dillenburg
Sparkasse Dillenburg
IBAN: DE33 5165 0045 0000 0001 66
BIC: HELADEF1DIL

 

 

Unser Bischof hat uns alle zum gemeinsamen Gebet für die Opfer der Hochwasserkatastrophe eingeladen. Er bittet, dass alle Kirchorte im Bistum Limburg, am Freitag, 23. Juli 2021, um 18.00 Uhr für fünf Minuten die Glocken läuten und gemeinsam beten.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz